Hund und Pferd im Schadensfall abgesichert – unsere Tierhalterhaftpflicht

Die private Haftpflichtversicherung schließt kleine Haustiere, wie Katzen, Meerschweinchen oder Hasen in den Versicherungsschutz mit ein. Größere Tiere, wie Hunde oder Pferde, benötigen einen eigenen Schutz, der speziell auf sie zugeschnitten ist. Mit unserer Tierhalterhaftpflichtversicherung sind Sie als Hunde- oder Pferdehalter vor Personen-, Sach-, oder Vermögensschäden finanziell abgesichert.

Ein Muss für jeden Halter größerer Tiere

Als Hunde- oder Pferdehalter haften Sie in vollem Umfang für sämtliche Schäden, die von Ihrem Tier verursacht werden – sei es ein Sachschaden oder im schlimmeren Fall ein Personenschaden. Die Kosten hierfür fallen häufig besonders hoch aus. Die Tierhalterhaftpflicht schützt Sie und Ihr Tier vor den Folgekosten beider Schadensarten. So hat sich dieser Versicherungsschutz als einer der wichtigsten für alle Halter größerer Tiere etabliert.
Trotz guter Erziehung kann sich auch der ruhigste und liebevollste Vierbeiner mal erschrecken, durchgehen und dabei Schäden verursachen. Für diesen Ernstfall erhalten Sie von uns maßgeschneiderten Schutz. Unser Leistungsspektrum im Rahmen der Tierhalterhaftpflicht erstreckt sich dabei von der Prüfung des entstandenen Schadens, über die Abwehr unberechtigter Ansprüche bis hin zum Ersetzen des entstandenen Schadens bei berechtigter Forderung.