Schutz gegen Datenklau – unsere Cyber Police

Jedes Unternehmen, das im Internet unterwegs ist, kann enorme Schäden durch Cyberkriminalität davon tragen. Die Angst vor Serverabstürzen, Schäden durch Datenklau, Hackerangriffen, Viren oder Trojaner wächst daher stetig und zählt für viele Firmen mittlerweile schon zum bedrohlichsten und wahrscheinlichsten Risiko – im Ernstfall kann eine solche IT-Panne schnell sehr teuer werden. Mit Abschluss einer Cyber Police sind Unternehmen vor Datenklau geschützt und sichern sich gegen sämtliche digitale Probleme und IT-Risiken ab.

Umfassender Versicherungsschutz für Online-Geschäfte

Der Leistungsumfang unserer Cyber Police beinhaltet nicht nur den finanziellen Schutz vor IT- und Cyberrisiken, sondern schließt zudem noch eine professionelle Beratung durch IT-Experten und Fachanwälte im Rahmen unserer Experten-Hotline mit ein. Diese stehen Ihnen im Schadensfall zur Verfügung und evaluieren mit Ihnen gemeinsam verschiedene Lösungswege – telefonisch oder bei Bedarf auch vor Ort.

Zusätzlich ist eine gesetzliche Haftpflichtversicherung in Ihrem Leistungspaket enthalten, in welcher sowohl Datenschutz-, Vertraulichkeits- und Urheberrechtsverletzungen als auch Angriffe auf Drittdaten durch Übermittlung von Schadprogrammen über Ihr IT-System inkludiert sind.

Im Rahmen der Cyber Police übernehmen wir sämtliche Kosten für die Ermittlung der Ursache, der Behebung des Schadens und der Rekonstruktion der Daten/Systeme im Falle einer Informationssicherheitsverletzung. Es gibt Unternehmen, die besonders gefährdet sind Opfer einer Cyber Attacke zu werden und denen wir daher den Abschluss einer Cyber Police besonders ans Herz legen. Dazu zählen Unternehmen und Freiberufler, die:

  • personenbezogene oder vertrauliche Daten verarbeiten.
  • deren IT-Systeme elementar für den Unternehmenserfolg sind.
  • die Online-Geschäfte tätigen.