Große Zinsen für kleine Sparer

Alle Vorteile von Ideal und Clever im Überblick

Highlights Jugendsparkonto

  • 2,22% Guthabenzinsen auf jeden gesparten Euro bis 1.500 Euro*
  • Jederzeit Zugriff auf das Guthaben
  • Null Kosten, weil gebührenfrei
  • Sobald das festgelegte Sparziel (zwischen 500 und 1.500 Euro) erreicht ist, wird der Überschuss auf das Wohnsparkonto (Bausparer) überwiesen und sammelt dort weiter Zinsen**
  • Eröffnung für alle bis 20 Jahre möglich

Vorteile Wüstenrot Wohnsparen

    • Bis zu 200 Euro Jugendbonus von Wüstenrot***
    • Attraktive Guthabenzinsen während der gesamten Vertragslaufzeit des Wohnsparkontos
    • Darlehen zu Top-Konditionen

Profitieren Sie auch von der doppelten staatlichen Förderung:****

    • 8,8% Wohnungsbauprämie***** schon ab 16 Jahren
    • 9% Arbeitnehmer-Sparzulage****** auch für Azubis

 

* Für die ersten 5.000 Neukunden bei Eröffnung im Aktionszeitraum 01.07. bis 31.10.2017. Vergabe im Windhund-Verfahren. Sonderzins 2,22% auf dem Jugendsparkonto garantiert bis 31.12.2019 auf maximal 1.500 Euro, danach und bei höheren Beträgen gilt der dann für bestehende Kunden gültige Guthabenzins. Voraussetzungen: Abschluss eines Jugendbausparvertrages mit mindestens 20.000 Euro Bausparsumme, Einlösung bis 31.10.2017 und Einrichtung eines SEPA-Lastschriftmandats bei Vertragsabschluss. Als Neukunde gelten alle Kunden, bei denen bei Abschluss des Vertrages kein weiterer Jugendbausparvertrag bei der Bausparkasse besteht. Als zusätzliche Aktions-Prämie gibt es auf separate Anforderung (VF10641) einen Fidget-Spinner. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

** Am Ende des Quartals, in dem das 21. Lebensjahr vollendet ist, wird das Jugendsparkonto abgerechnet und das gesamte Guthaben auf den Bausparvertrag umgebucht.

*** Der Bausparer muss am Ende des Kalenderjahres, in dem er den Bausparvertrag abschließt, jünger als 25 Jahre sein. Jeder Bausparer kann nur einen Jugendbausparvertrag mit Jugendbonus abschließen. Der Jugendbonus wird durch eine Wiedergutschrift der Abschlussgebühr maximal in Höhe von 200 Euro auf dem Bausparkonto gewährt, wenn der Bausparvertrag zugeteilt wird und die Vertragslaufzeit zwischen 7 und 15 Jahren liegt.

**** Es gelten Einkommensgrenzen und Höchstbeträge; Anspruchsberechtigung vorausgesetzt.

***** Bei Verwendung zum Wohnungsbau. Ausnahme: Hat der Bausparer bei Vertragsabschluss das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet, kann er nach einer 7-jährigen Bindungsfrist das Geld für andere Zwecke verwenden. Diese Regelung kann nur einmalig in Anspruch genommen werden.

****** Bei Verwendung zum Wohnungsbau oder nach 7-jähriger Bindungsfrist.